Sich zu Hause fühlen und in Würde altern

Unser Alten - und Pflegeheim St. Anna in Ellwangen versteht sich als Einrichtung in christlicher Verantwortung für ältere Menschen. Dies bestimmt die Achtung und Wertschätzung der Menschen, die in unserem Haus verkehren.

Da wir eine Gemeinschaft bilden, ist uns das geistige, seelische und leibliche Wohl der alten Menschen in unserem Hause wichtig. Wir legen Wert auf eine Atmosphäre der Freundlichkeit, des gegenseitigen Vertrauens und der individuellen Freiheit. Dies findet nur dann eine Grenze, wenn Rücksicht auf die anderen oder auf die eigene Gesundheit dies erfordert.

Die Bewohnerinnen und Bewohner sollen sich bei uns wohl fühlen und ihren Lebensalltag, so weit es ihnen möglich ist, frei und unbeeinflusst gestalten können. Die individuelle Arztwahl ist jederzeit gewährleistet.

Wir schaffen ein Klima im Haus,  in dem Anregungen, Beschwerden und Kritik erwünscht und möglich sind. Wir unterstützen die Bewohner in ihren Fähigkeiten. Unser Haus steht Bewohnern jeglicher Weltanschauung offen. Wir geben ganzheitliche Zuwendung, Körper und Geist werden auch durch Körperkontakte, durch Berührung, gefördert. Die sozialen Bedürfnisse nach Kontakt und Zuwendung werden wahrgenommen und geachtet. Die Mitarbeiter nehmen sich Zeit, sich Sterbenden und deren Angehörigen zu widmen. Ziel ist es, ein Sterben in Würde zu ermöglichen. Die Einbeziehung von Angehörigen und des Hospizdienstes ist dabei jederzeit möglich und erwünscht.